Wudtone Dark Onyx Finishing Kit

Artikelnummer: 100292


- Farbe: Dark Onyx
- Deep-, Base & Top Coat
- inkl. Einweghandschuhe

 


ab 29,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

Aktion - 50 %
Alter Preis: 59,90 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: Versandfertig innerh. von 24h

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Farbenart: gefärbtes Öl
Wudtone Kit Auswahl: Finishing Kits Body


Top Coat

Der Top Coat ist die abschließende Deckschicht.

Top Coat
  • Einzelfarbe
    25ml Top Coat Satin mit Ageing

  • Einzelfarbe
    25ml Top Coat Satin No Ageing

  • Einzelfarbe
    25ml Top Coat XGloss mit Ageingr

  • Einzelfarbe
    25ml Top Coat XGloss No Ageing

Highlights

Highlights können die Farbgebung und die Maserung hervorheben, akzente setzen und je nach Mischung eine Metalliceffekt erzielen.

Highlights
  • Bestehend aus Metallic Silber Flitter gemischt mit Öl.

    Anwendungsgebiete:
    - Um einer Farbe schimmernde Akzente zu geben.
    - Bei 50:50 Mischung erzielt man eine Metallic Farbgebung.

  • Bestehend aus Metallic Gold Flitter gemischt mit Öl.

    Anwendungsgebiete:
    - Um einer Farbe schimmernde Akzente zu geben.
    - Bei 50:50 Mischung erzielt man eine Metallic Farbgebung.

Porenfüller
Porenfüller
  • Porenfüler für offenporige Hölzer wie z.B. Esche und Mahagony.
    Kann mit allen Wudtone Farben gemischt werden.

    50ml

Testplatten

Testplatten zum Ausprobieren der Farben und erster Übungsschritte. Natürlich hat jede Platte eine andere Maserung, das Foto ist deshalb nur exemplarisch für die Holzart.

Testplatten
Zubehör

Nützliches Zubehör am besten gleich mitbestellen.

Zubehör
  • Eigentlich wollten wir hier spezielle Baumwolltücher zum Bearbeiten anbieten, da diese aber extrem überteuert sind, haben wir uns für die einfache und preisgünstige Lösung entschieden.

    Zum Auftragen der Finishing Kits benötigt man mehrere ca. 10cm x 10cm große Baumwolltücher.

    Hier also die einfache DIY Variante in Form eines Fruit of Loom XXL T-Shirts aus 100% Baumwolle.
    Die benötigten Einzeltücher kann man sich selbst zuschneiden, da sollte das T-Shirt für einige Tücher reichen.

    Zusätzlich noch

    3 Paar der Nitrile Handschuhe
    1 Blatt Schleifpapaier P100
    1 Blatt Schleifpapaier P220
    1 Blatt Schleifpapaier P320

  • 2 Paar Nitrile Einmalhandschuhe

Ihre Konfiguration



Beschreibung

Ein Vorteil der Wudtone Lackiersets besteht darin, dass man keine  Fachkenntnisse oder Sprayutensilien benötigt. Lackieren mit Sprühdosen ist ein nicht ungefährlicher Vorgang.Ein Atemschutz ist bei der Wudtone Methode nicht nötig.

Mit den Wudtone Lackiersets tragen Sie durch die Applikationsmethode nicht mehr Lack auf als notwendig. Langsames Aushärten und selbstnivellierende Eigenschaften der Hölzer sorgen für professionelle Ergebnisse und reduzieren gleichzeitig die Schwingungsdämpfung durch den Lack, um ein Maximum an Resonanz, Spielgefühl und Sound der Gitarre zu erzielen.

 

Die Wudtone Lackiersets:

 

  • unterstreichen die Schönheit, Eigenart und den natürlichen Alterungsprozess des Holzes.
  • ergeben eine atmungsaktive, strapazierfähige Lackierung.
  • verursachen keine den Sound unterdrückenden Nachteile wie die auf Lösemittel basierenden Poly- und Nitrozellulose-Lacke.
  • erlauben einfache Reparatur falls doch mal die Oberfläche beschädigt werden sollte im Gegensatz zu gesprungener traditioneller Lackierung.

 

Die Lackiersets werden mit Grundierlack und Top Coat geliefert, die dem Holz einen vollständigen Schutz verleihen. Durch ihre mikroporöse Konsistenz reißen die Lacke nicht und werfen keine Blasen. Er ist extrem haltbar und widerstandsfähig.

 

Das Lackierset besteht aus:

 

  • Base Coat
  • Deep Color Coat
  • Top Coat ( bitte Option auswählen )
  • 1 Paar Nitrile Einweghandschuhe
  • optional können noch Gold oder Silber Highlights gewählt werden

 

 

Die Grundierlacke beinhalten Pigmente und/oder Farbzusätze je nach Farbwahl. Diese werden in natürlichen Ölen, Wachs und Härtungsmitteln aufgelöst. Fugenfüller und Schleifversiegelung sind unnötig, da die Öle, Pigmente und Farbpartikel während des Auftragens der ersten Lackschichten vom Holz aufgesogen werden. Man merkt am Holz, wann es genug Lack aufgenommen hat. Leichtere und offenporige Hölzer benötigen etwas mehr als dichtere Hölzer. Sie werden schnell feststellen, dass man mit jeder Schicht immer weniger Grundierlack braucht, und können die Farbintensität durch die Anzahl der Grundierlackschichten, normalerweise 2-5, verändern. Der Top Coat beinhaltet Wachs und Härtungsmittel. Auch er härtet langsam aus, ist selbstnivellierend und benötigt normalerweise 2-5 Schichten.

Weiterführende Informationen findet Ihr unter Informationen/Guitar Finish Info.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte