iBall Guitar - Play-in System for String Instruments

iBall Guitar - Play-in System for String Instruments iBall Guitar - Play-in System for String Instruments iBall Guitar - Play-in System for String Instruments iBall Guitar - Play-in System for String Instruments
  • Unser Preis: 139,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 100316
  • Lieferstatus: Versandfertig innerh. von 24h
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Hersteller:
    Einschwingsysteme:
Wird geladen ...

Beschreibung

iBall GUITAR
Play-in System for String Instruments

 

Der iBall Guitar ist ein kompaktes und robustes Mono Lautsprechersystem ohne Membran, welches an jede Soundquelle per Line-In (3,5mm Klinke), USB oder TF-Karte angeschlossen werden kann.
Die patentierte Surface Sound Technologie von NXT versetzt Oberflächen mittels Planarwellen  in Schwingung und nutzt die Oberfläche bzw. das Objekt als Resonanzkörper. Die NXT Technologie benutzt speziell entwickelte Übertrager, die Vibrationen auf jeglichen Materialien übertragen und diese als Resonanzkörper und somit zur Schallerzeugung nutzen.

Das 544g schwere Aluminium Gehäuse und die 18 Watt Leistung lassen eine hohe Intensität beim Einschwingen zu, ohne das der Übertrager zu wandern beginnt.
Dies verkürzt die gesamte Einschwingdauer.

Einfach, genial und ohne Schnick Schnack !

 
Das Einschwingen:

Den iBall Guitar  mit der Signalquelle über USB, Line-in verbinden und zum Einschwingen an einer beliebigen Stelle auf den Korpus setzen.
Da der iBall über einen 20 Watt Verstärker verfügt, kann mit sehr hoher Intensität geschwungen werden.
Für optimale Ergebnisse sollte die Einschwingdauer 12 – 14 Tage im 24 Stundenbetrieb betragen. Man kann den Vorgang danach auch beliebig wiederholen. Als Soundmaterial bietet sich Musik an, unserer Erfahrung nach hat ein weisses Rauschen als Signal die besten Ergebnisse gebracht.  

Bitte beachten !

Das Fixieren der Übertrager!!!

Je nach Gitarre hat man nicht immer eine gerade Auflagefläche zu Verfügung.
In diesem Fall sollte man den Übertrager fixieren. ABER....... GANZ WICHTIG !!!!
Das Gehäuse des Übertragers darf NIEMALS heruntergedrückt werden, so daß ein freies Schwingen nicht mehr möglich ist.
Die Spule des Übertragers wird in diesem Fall heiß, verschmort u.U. das Gehäuse und brennt irgendwann durch.
Dsa Gehäuse immer nur ganz ganz leicht fixieren. Egal ob man das Gehäuse mit einem Klebestreifen an der Bridge fixiert oder ein langes Gummiband  über den Korpus spannt,
das Gehäuse darf nie heruntergedrückt werden!!

Signalstärke !!
Das zugeführte Signal sollte immer nur so laut sein, daß ein verzerrungsfreier Betrieb möglich ist. Dazu den PrimeVibe Verstärker immer auf eine angemessene Lautstärke zurückdrehen. Weniger ist hier mehr! Lieber die Dauer des Prozesses verlängern.

Schwingdauer!
Natürlich möchte jeder so schnell wie möglich ein Ergebnis hören, aber der Einschwingprozess braucht seine Zeit. Nach vier Tagen sind allenfalls die ersten Anzeichen,  abhängig vom Material,  spür- und hörbar. Also, liebe Leut, laßt Euch Zeit und führt den Prozess wirklich 12-14 Tage durch und dann ggf. nochmal wiederholen. Gut Ding will Weile haben !

 

 Aus aktuellem Anlaß bitte ich auf angemessene und verzerrfreie Lautstärke zu achten und den Übertrager nicht festklemmen o.ä. .
Im Dauerbetrieb kann der Übertrager bzw. die Schwingspule schaden nehmen. Bei derartigem Schaden gibt es keine Garantieleistung !

 

Modell Name i-Ball Guitar
Leistung 18 W(RMS)
Frequenzgang 80-12.000 Hz
Sensitivity 87 dB/m/w
Maße Durchmesser: 85mm
Gewicht 544 g
Eingänge mini USB
Netzteil ~100-240V 50/60Hz =15V/1A
Zubehör  
Verstärker 1 Stck.
Netzteil + Kabel 1 Stck.
User Manual 1 Stck.
Verpackungsbox 16(W)X16(D)X11(H) cm
Gesamtgewicht 0.9 Kg
Farbe schwarz,
Zertifikation ROHS, CE, FCC

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte