Kloppmann Single Coil Sets für Stratocaster®

Kloppmann Single Coil Sets für Stratocaster® Kloppmann Single Coil Sets für Stratocaster®

Weitere Variationen wählen

Wird geladen ...

  • Middle Pickup
  • Optionen
  • Pickup Set

Beschreibung

Kloppmann Single Coil Sets für Stratocaster®

Stratocaster-Pickups zu wickeln ist für Andreas Kloppmann nach wie vor die Königsdisziplin! Hier muss alles stimmen, denn es stehen seiner Erfahrung nach lediglich 10 variable Parameter zur Verfügung, auf die man Einfluss nehmen kann.

 

ST 50 Single Coil Set

Etwas spezieller ist das ST50 Set. Diese Pickups liefern den legendären ´50s Strat-Sound, als Strats hauptsächlich aus Esche waren und einen One-Piece-Maple-Hals hatten: Knochentrocken mit Twang auf den Bassaiten und darüber dieses strahlende Klingeln! Für Musik von Buddy Holly über Eric Clapton bis Buddy Guy! Knackig, schnell und mit viel Attack! Das ST50 Set ist etwas für Kenner und Gourmets. Dieses Set muss man sich ?trauen?, denn es bildet jede feinste Nuance des Spielens gnadenlos ab! Aber für Liebhaber von Leos 50er Strats gibt es keine andere Wahl!

ST 54 Single Coil Set
ST 54 Der Sound des ST 54 ist eine Offenbarung für alle, für die es kehlig, offen und trotzdem mild klingen muss. Sämtliche Frühwerke Buddy HolIys von ?Love me? bis That´ll be the day? demonstrieren das sehr deutlich. Im Overdrive-Betrieb mit ordentlich Gain gibt es eine hervorragende Referenz für diese Soundcharakteristik: Die ´55 Hardtail ?La Grange? Stratocaster vom Reverend Billy F. Gibbons! Verewigt auf dem unsterblichen ?La Grange? Solo, singend, schmatzend und mit der genauen Portion ?Mittenknöck? für die legendären pinch-harmonics des Reverends. Oder um es mit einem anderen ZZ-Top Strat-Song zu sagen: I heard it on the X?.

ST 60 Single Coil Set

Das ST60 Set ist mein Bestseller! Es ist das perfekte Allrounder-Set und eine Hommage an die besten Pickups, die auf den berühmten frühen 60er Strats mit Rosewood-Fretboard zu finden sind. Mit dem ST60 ist man für jede Musikrichtung bestens gerüstet! Egal, ob man beim ´60s Strat-Sound an Ricky King, Hank Marvin, Rory Gallagher, Mark Knopfler oder SRV denkt: Das ST60 Set wird der perfekte Partner sein! Es bleibt immer definiert und bietet beste Saitentrennung, auch bei viel Kompression und Gain. Der berühmte Fender-Twang ist selbstverständlich auch vorhanden und die Pickups haben genug Top-End um sich durchzusetzen - klingen dabei aber niemals schrill oder schneidend! Und somit fällt das Gesamtfazit für das ST60 Set ganz im Sinne der Drei Musketiere aus: Eines für Alle!

Real 62 Single Coil Set

Real 62 Wir erinnern uns: Anfangs bemühte ich mich für meine 65er Stratocaster Pickups zu bauen, damit sie wie meine 62er Strat klingt. Als ich dann schließlich fasziniert feststellte, dass der Korpus meiner 65er aus Swamp-Ash ist (der meiner 62er ist aus Erle), hatte ich schon viel über Strat-Pickups herausgefunden. Das Real 62 Set ist das direkte Ergebnis dieser Arbeit. Die Pickups klingen fett und groß ohne den typischen PreCBS-Glanz zu verlieren. Auch dieses Set ist sowohl mit puristischem ?Straight?- als auch ?RwrP? Mittelpickup erhältlich.

ST 67 Single Coil Set

Das ST67 Set repräsentiert die Ära der Strat-Pickups zwischen 1966 und 1973. Die Spulen sind mit ?Plain Enamel? Draht statt Formvar bewickelt. Diese Art von Draht wurde bei Fender von Anfang an für Telecaster-Pickups benutzt. Er taucht 1965 erstmalig bei Strats auf und gibt diesen eine neue typische Färbung. Für Musik von Hendrix über Gilmour bis Richie Blackmore und Yngwie Malmsteen. Was dieses Set ausmacht ist eben genau dieser Schuß Tele-Charakteristik, der diese Pickups im Zusammenhang mit enorm leistungsstarken Amps wie Marshall Plexi oder Hiwatt 100 so unverwechselbar dynamisch und kräftig klingen lässt.

ST Thomas Blug Signature Set

Das ST Blug Signature Set. Ende der 80er suchte Thomas Blug noch nach dem optimalen Mittelpickup für seine ´61 Strat. Damals waren bei Studio-Jobs immer wieder die Sounds der Zwischenstellung die erste Wahl, aber der originale 61er Pickup nicht prägnant genug. Bald fand Thomas einen originalen 1966er Strat-Pickup, der seinen Klanganforderungen gerecht wurde und ließ sich diesen 1993 von Andreas Kloppmann als RwrP-Version reproduzieren.
Mittlerweile ist Thomas Blug zum besten Stratocaster-Player Europas gewählt worden und sein Ton zum unverwechselbaren Markenzeichen. Nachdem sich nun Anfragen aus ganz Europa nach Blugis Set häuften, wurde dieses Signature Set in das Programm aufgenommen. Das ST Blug Set besteht aus einer Replik eines 1960er Halspickups, eines 1966er RwrP Mittelpickups und eines 1962er Stegpickups.

Errorhead SSH Set

Errorhead SSH Set. Marcus Deml, einer der vielseitigsten und innovativsten Gitarristen überhaupt ist seit 2008 begeisterter Nutzer von Andreas Kloppmans Pickups. Diese für beide Seiten sehr fruchtbare Zusammenarbeit ergab sich durch ein gemeinsames Engagement auf der Musik Messe in Frankfurt.
Nachdem Marcus ein HB59 Set in seiner Les Paul gehört hatte, entschloss er sich seine heißgeliebte 1963er Fender Stratocaster mit einem Set ST60 RwrP zu würdigen. Für seine schwarze Strat mit Bridge-Humbucker und Singlecoils (HSS) kreierten die beiden Soundtüftler Deml und Kloppmann dann ein spezielles Set: Es besteht aus dem wiederbelebten ?Real 62? Strat-Set (erstes Strat Set von Kloppmann ca. 2001bis 2003) und einem speziell neu konstruierten F-Spaced Humbucker, dem HB-DML. Die Real 62 Strat Pickups klingen etwas ?fetter? im Grundton als ein serielles ST60 Set und verhelfen somit auch einer dünner klingenden Strat zu einem respektablen Output.
Der HB-DML ist splitbar und dadurch ?best of both worlds?: Er bietet einen amtlichen Singlecoil-Ton und den singenden, legendären Kloppmann Humbucker Lead-Ton.

ST Tillcaster Set

Real62/Tillcaster Set. Ja. Ja! Jaaaa!!! Es ?strat-elt? unverkennbar, es hat den notwendigen Biss & Honk in den Zwischenpositionen und doch ist irgendetwas anders. Richtig! Das Tillcaster-Set schreit ganz laut ?dreckig?! Mean, lean & dirty! Buddy Guy fällt mir sofort ein?Jimmie Vaughan und all die Jungs, die eine Schüppe Dreck im Strat-Sounddkasten schätzen. Die gerne ohne Airbus-Cockpit-Pedalboard direkt in den Amp gehen und Dynamik noch mit ihren Pickups, Anschlag und dem Volume-Poti regeln. Und noch etwas ist anders als bei anderen etwas heißeren Pickups: Ein Tillcaster Set kann auch clean! Die Soundfiles bringen auch das schön rüber! und doch: Es fällt schwer dieses Set adäquat zu beschreiben, es hat tonnenweise Charakter! Andere Pickups mögen feiner und schöner klingen, aber wer einmal sein Herz an einen kleinen, strahlenden und völlig verdreckten Raufbold verloren hat, der wird das Tillcaster-Set lieben wie kein anderes!

 

Jedes ST Set wird abgestimmt und mit einem zum Charakter passenden Tone Kondensator und mit ca 35cm ?7 stranded cloth wire? für die interne Verkabelung ausgeliefert.

Bitte alle Verbindungen (Schalter - Poti - Ausgangsbuchse) mit diesem Kabel herstellen.

 

Optionen:

Dummy Coil: unterdrückt Störgeräusche und macht den Sound "dicker". Wird speziell auf das Pickup Set angepasst.

Dummy Coil mit Push Poti: mit zusätzlichen Push Poti zum ein/Aus schalten

Baseplate: sinnvoll nur beim Bridge Pickup und den Sound fetter zu machen.

 

Lieferzeit:

Jedes Set wird nach Bestellung in Auftrag gegeben und frisch handgewickelt. Daher beträgt die Lieferzeit ca. 10-18 Tage.

 

 

 

VPE anzeigen: nein

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel